Spannungsfeld Mensch - Berg - Technologie

In einer alpinen Region wie Südtirol ist die Bevölkerung stetig verschiedenen Naturgefahren ausgesetzt. Lawinen, Hochwasser, Steinschlag und extreme Wettersituationen haben dazu geführt, dass sich in Südtirol eine besondere Kompetenz im Umgang mit Naturgefahren entwickelt hat. Das Wissen in diesem Bereich wird seit Generationen weitergegeben. Neue Technologien und Denkansätze führen heute dazu, dass die alpine Kompetenz in Südtirol stetig weiterentwickelt wird.

ÜBER UNS


alpine.expert ist eine Plattform für Südtiroler Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Experten im Bereich alpine Kompetenz. Geführt wird die Plattform vom Ecosystem Sports & Alpine Safety von IDM Südtirol.
Ecosystem vernetzt die Player in Südtirols Stärkefeld Alpine Technologies. Im NOI Techpark, wo das Ecosystem angesiedelt ist, werden die Weichen für einen zukunftsfähigen Wirtschaftsstandort Südtirol gestellt. Wesentlichen Anteil daran haben die innovativen und tatkräftigen Menschen, die im NOI Techpark zusammenarbeiten. Gemeinsam werden zukünftige Herausforderungen bewältigt und zukunftsträchtige Weiterentwicklungen erfolgreich umgesetzt.

Anmelden

METHODE

Im Rahmen von Fachtagungen, Exkursionen und Round Tables bringt alpine.expert Institutionen, Unternehmen und Start-ups zusammen, sodass innovative Lösungen und Produkte entwickelt und vorgestellt werden können. Experten der Branche, Opinion Leader, Wissenschaftler und Anwender stellen die neuen Entwicklungen direkt vor Ort vor bzw. testen sie. alpine.expert hilft den Playern des Stärkefelds die alpine Kompetenz weiterzuentwickeln, indem neue Technologien und Experten vernetzt werden.

alpine.expert Days

Das Projekt innoalptec (EFRE1060) ist durch die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert